. . .

Spenden

Die Kosten zum Bau und Betrieb des neuen Werkhofes Am Park Schönfeld stammen zu einem wesentlichen Anteil aus öffentlichen Mitteln (Landeswohlfahrtsverband, Hessisches Sozialministerium) sowie Geldern der Aktion Mensch. Die Kasseler Behindertenstiftung unterstützt die Arbeit des Werkhofes schon seit 1992, aber auch die Software AG-Stiftung, Lauenstein-Stiftung sowie weitere großzügige Spender haben bisher sehr zum  Gelingen der Arbeit beigetragen.

Als gemeinnützige Einrichtung ist der Werkhof auch weiterhin auf Spendenmittel angewiesen. Wie bei einem Mosaikbild sind es die vielen kleinen Steinchen, die ein Kunstwerk entstehen lassen. Mit Ihrem Interesse und einem jeden Euro helfen Sie die Arbeit des Werkhofs zu unterstützen!

Spendenkonto: 4 001 160 102   GLS-Gemeinschaftsbank Bochum, BLZ: 430 609 67.

IBAN: DE82430609674001160102   BIC: GENODEM1GLS